220420 Poster Gepäckausgabe 2022_final.jpg
220420 Poster Gepäckausgabe 2022_final.jpg
 

konzept 2022

Über die Sommermonate 2022 lädt die Gepäckausgabe zu Zusammenarbeiten zwischen Künstler*innen mit Bezug zum Glarnerland und solchen, denen der Ort weniger vertraut ist. Fünfmalzwei Sichtweisen dürfen sich während zweier Wochen das ehemalige Speditionsbüro in Glarus als Arbeitsraum aneignen und ihre dabei entstandenen Arbeiten im Anschluss daran weitere vierzehn Tage lang zeigen können. Thematisch werden keine Vorgaben gemacht, der Fokus soll jedoch auf der künstlerischen Zusammenarbeit und ihrer Auseinandersetzung mit dem Ort und seiner Umgebung liegen.

 
 

infos

erster samstag im monat vernissage. 

jeweils ab 17 Uhr - april bis oktober. 

eintritt = kollekte. 

an den anderen tagen ist der schlüssel 

im kunsthaus Glarus abzuholen.